Di. und Do. gilt die 3-G-Regel | Mi. die 2-G-Regel
Damit kommen wir sowohl denen, die größtmöglichste Sicherheit und Freiheit haben wollen, als auch denjenigen entgegen, die eine größmöglichste Inklusion ermöglichen wollen.

Di. und Do. während des bewegens im Raum eine Maske tragen, am Platz, während des Zeichnens kann sie abgenommen werden.

Mittwochs ist keine Maske notwendig.

Zukünftig wieder ohne Anmeldung und ohne Platzbeschränkung (wir werden wieder mehr Zeichentische aufbauen).

Nach wie vor müssen Kontaktdaten erhoben werden (digital per Scan oder analog in der Liste)

Bitte Nachweise  für die jeweiligen G’s mitbringen!

Vor Ort gibt es Selbsttests, diese können gegen eine kleine Spende für den Verein erworben und durchgeführt werden.