Cornelia Scholz

Zeichnungen, Fotografie & Druck

Anlass mich künstlerisch auszudrücken sind Begegnungen, Erlebnisse –  sei es das häufige Bahnfahren, das Erleben von Landschaft, das Zusammensein mit Familie, Kindern und Enkelkindern, Freunden.

Im Vordergrund steht dabei die Freude am experimentieren mit verschiedenen Materialien, dem ausprobieren von Mischtechniken, auf der Suche nach der ‚richtigen‘ Darstellungsform.

Beim Aktzeichnen versuche ich Zusammenhänge des menschlichen Körper und der Bewegung zu begreifen, beim Porträt ist es vor allem die Suche nach den Besonderheiten des Individuums, bei der Landschaft (von der Bahn aus) ist es die Flüchtigkeit der Wahrnehmung durch die Bewegung, die trotzdem nachhaltige Bilder im Kopf hinterlässt.

Bahnfahren

Immer mal schön und immer mal nervenaufreibend – aber selten langweilig. Mich fasziniert die Flüchtigkeit der Bilder während der Fahrt, die trotzdem auch wiederzuerkennen sind.